Schärdings Faustballer wieder meisterlich!

Hallo Faustballfreunde!

Unten angeführt und anbei als pdf gibt es mal wieder Faustballnews. Ihr werdet schnell merken dass ich meinen Stil der Berichterstattung etwas geändert habe. Mal schauen wie es ankommt, ich freue mich stets über Feedback jeder Art.

Schärdings Faustballer wieder meisterlich!

Nachdem es für die erste Mannschaft der SPG Schärding vergangenes Jahr in der Feldsaison schon prima geklappt hatte, feierte die Mannschaft mit Manuel Duft, Christoph Haselberger, Georg Jodelbauer, Hansjörg Reitinger, Hannes Stadler und Ronald Utz nun auch den Meistertitel der Bezirksliga Halle. Die Basis zum Erfolg legten die Spieler bereits in den ersten Runden, vergangenen Samstag reichten jeweils ein Unentschieden gegen ASVÖ SC Höhnhart und Union Braunau 1.

Bevor die Schärdinger Fans Grund zum Jubeln hatten, durften sie ein hochklassiges Duell Ihrer Mannschaft gegen eine stark auftretende ASVÖ SC Höhnhart miterleben. Die Höhnharter, welche auch noch geringe Meisterchancen hatten, verlangten der Schärdinger Abwehr, vor allem durch ihrem Bundesliga erfahrenen Angreifer alles ab. Im ersten Satz musste man sich noch knapp mit 10:11 geschlagen geben. In Satz Nummer 2 bekam die SPG Schärding 1 die präzisen, geschnittenen Angriffe des Höhnharter Service-Mannes besser in den Griff und fixierte den Titel endgültig. Das letzte Spiel gegen Union Braunau 1 (10:11/ 11:4) war für den Ausgang der Meisterschaft nicht mehr relevant.

Abwehrspieler Hannes Stadler zum Titel: "Natürlich sind wir überglücklich den Meistertitel relativ ungefährdet eingefahren zu haben, und wir nach dem Abstieg vor 2 Jahren nun auch in der Halle wieder in der 2. Landesliga vertreten sind. Falls wir doch noch Aufstiegsspiele bestreiten müssen, sehe ich auch diesen relativ gelassen entgegen. Wenn wir unsere Leistung bringen, dürfte dies kein Problem sein."

Als Sieger des Faustballbezirks Braunau hat sich die SPG Schärding für den Aufstieg, oder zumindest für die Aufstiegsspiele, sollte es welche geben, in die 2. OÖ Landesliga Süd qualifiziert. Eventuelle Aufstiegsspiele hängen vom Ausgang der anderen Bezirksligen, sowie der OÖ Landesligen ab. "Nach dem unglücklichen, verletzungsbedingten Abstieg 2008 wollen wir unbedingt wieder in diese Liga und uns nächstes Jahr neu beweisen!", gibt Kapitän Manuel Duft die Marschrichtung vor. "Der Aufstieg wäre in Hinblick auf die Feldmeisterschaft wichtig um das ganze Jahr konstant auf hohem Niveau spielen zu können" sind sich die Spieler der Meistermannschaft einig.

Faustball_Team_2011
Die neuen, von Fa. Jöchtl Trans und Fa. Duft gesponserten, Trikots motivierte die Meistermannschaft zusätzlich: Hannes Stadler, Manuel Duft, Ronald Utz (o.v.l.), Hansjörg Reitinger, Georg Jodlbauer und Christoph Haselberger (u.v.l.)

Die SPG Schärding 2 mit Norbert Christl, Ali Reischauer, Michael und Reinhold Schimak, Herbert Stockinger und Alexander Zecher konnte am letzten Spieltag noch ein Unentschieden gegen Union Franking erreichen (10:11/ 11:6), musste sich Union St. Johann knapp geschlagen geben (9:11/ 7:11) und belegte schließlich den 7. Gesamtrang. Als lautstarke Fans und als Unterstützung bei der anschließenden Meisterfeier ihrer ersten Mannschaft konnten die Spieler der zweiten Mannschaft aber voll und ganz überzeugen!

Faustball_Meisterschaftstabelle_2011 
Abschlusstabelle 2010/11, Bezirksliga Braunau, allgemeine Klasse Halle

Freundliche Grüße, bis bald!
Euer Manuel

 Der Bericht hier noch einmal als PDF(PDFGröße: 110.38 KB).