Meisterschaftsfinale 2009/10

 

Finalrunde am 5.Juni in Schärding:
Wir sind Meister der 2. Landesliga West und dürfen uns ab Herbst in der 1. Landesliga beweisen!

Hochw_10Noch am Donnerstag stand das Wasser der Pram rund einen Meter auf unserem Faustballplatz. Eine Durchführung des Meisterschaftsfinales erschien sehr unwahrscheinlich.

Aber so schnell das Hochwasser kam, war es auch schon wieder weg und dank des Arbeitseinsatzes engagierter Vereinsmitglieder konnte die letzte Meisterschaftsrunde durchgeführt werden.

9 Mannschaften der 2. Landesliga West spielten am Samstag, 5.Juni bei perfekten Bedingungen ihre jeweils letzten 2 Begegnungen der Saison 2009/10 vor.

  

 

Wir von der SPG 1 Schärding mussten uns bis zum 4. Spiel gedulden, bevor wir zum entscheidenden Spiel gegen UNION Hochburg/Ach und zum möglichen Meisterstück antreten durften. Unsere Fans boten uns eine tolle Kulisse.
Durch umstrittene Schiedsrichterentscheidung ging der 1. Satz mit 15:14 an den Gegner.
In den folgenden Sätzen gestalteten wir unser Spiel aber sicherer und konnten Eigenfehler komplett vermeiden. Unser Gegner jedoch erhöhte das Risiko und fabrizierte Fehler am Fließband. Mit Leichtigkeit drehten wir das Spiel mit 11:3 und 11:4 in eine 2:1 Satzführung um. Satz Nummer 4 verlief wieder etwas spannender, unser Sieg war aber zu keinem Zeitpunkt mehr gefährdet. Mit 11:7 und schließlich 3:1 sicherten wir uns schon vor der letzten Begegnung den Meistertitel
MS_2010 

 

(Meistermannschaft mit Obfrau & Obmännern Stv.:
v.l.n.r.o.: Max Utz, Daniel Kühnhammer, Edith Duft, Manuel Duft, Ronald Utz, Hannes Stadler, Herbert Stockinger 
 v.l.n.r.u.: Christoph Haselberger, Georg Jodlbauer)

 

 

 

 

Wir bedanken uns herzlich bei Christan Jöchtl und Firma Jöchtl Trans für die tollen Meister T-Shirts von Baldi Sport!

 

Tabellenendstand:SPG1

 

Auch unsere 2. Mannschaft SPG Schärding 2 zeigte zum Abschluss gegen die erstarkten Gegner Union Zell und FBV Grieskirchen (12, bzw. 10 Punkte im Frühjahr) nochmals eine beachtliche Leistung, Punkte konnten jedoch keine mehr errungen werden.
Nächstes Jahr wird man zusammen mit unseren Jugendspielern an der Braunauer Bezirksliga teilnehmen.
 

Training! 

Nach Abschluss der Meisterschaft trainieren wir nun bis zu den Sommerferien, Anfang Juli, wieder freitags ab 18:00!