Faustballnews des Jahres 2012

Hallo Faustball- Freunde!
Für unsere treuen Leser werfen wir auf SPG Schärdings Faustballjahr 2012 einen Blick zurück. Unter anderem
betrachten wir dabei die hervorragende Hallensaison, das enttäuschende Frühjahr, tolle Schärdinger
Veranstaltungen, die Turniere des Jahres, den erfolgreichen Herbst, sowie die Jugendarbeit und werfen einen
Blick darauf was uns 2013 erwartet:

Die erste Mannschaft in der 2. OÖ Hallen Landesliga SüdFür die erste Mannschaft begann das Faustballjahr 2012 sehr erfolgreich. Als Aufsteiger qualifizierten sich Manuel Duft, Christoph Haselberger, Georg Jodlbauer, Hannes Stadler und Ronald Utz als 4. für das obere Playoff der 2. OÖ Hallen Landesliga Süd. Dort spuckten sie mit einem überraschenden Sieg gegen Tus Kremsmünster dem Titelfavoriten in die Meistersuppe. Fast kürten sie sich gar selbst zum Meister, nur eine knappe 2:3 Niederlage gegen DSG UKJ Froschberg verhinderte die Sensation.
Platz 3 in der Endabrechnung war dennoch ein toller Erfolg.


Die Sensation blieb auch in der 1. OÖ Feld Landesliga aus. Nachdem die SPG Schärding 1 bereits im Herbst 2011 Letzter mit nur 4 Punkten war, blieb auch im Frühjahr der Erfolg aus. Der Abwärtstrend konnte nicht gestoppt werden und es wurde in der sehr stark besetzten Liga kein Punkt mehr errungen. Der Abstieg war die Folge, dies sollte sich aber noch durchaus befreiend auf die Mannschaft auswirken.

In der zweiten Mannschaft durften die jungen Spieler ran. Leider sind mit Roland Bauer, Wladi Mrnka und
Michael Schimak nur noch wenige davon aktiv, somit mussten auch unsere "Routiniers" Norbert Christl, Heiner Jodlbauer, Ali Reischauer, Hansjörg Reitinger, Reinhold Schimak, Herbert Stockinger, Max Utz und Alex Zecher immer wieder zeigen was sie können.


Während der Hallen Bezirksliga Runden zeigte die SPG Schärding 2 noch nicht viel, erreichte die neu
zusammengewürfelte Mannschaft leider keinen Punkt. In der Feldmeisterschaft der Bezirksliga Braunau lief es aber schon bedeutend besser, wurden aus 16 Spielen 18 Punkte, und damit der 3. Rang erkämpft!


Die Frühjahrs Feld Meisterschaft endete also mit dem Abstieg der ersten Mannschaft ernüchternd. Da kamen
die von der SPG Schärding organisierten Veranstaltungen gerade recht um das Faustball- Ego wieder
aufzupolieren! Zum 4. Mal wurde die Schärdinger Stadtmeisterschaft ausgetragen. 8 Mannschaften nahmen am
"Amateurturnier teil, wo sich wieder Jedermann beim Faustball spielen versuchen durfte. Wie so oft gewannen
auch 2012 die inaktiven Faustballer der ehemaligen Union Schärding. Ihre Gegner, allen voran die Mannschaft
der SK Fußballer, kamen ihnen aber schon gefährlich nahe. Es machte allen Beteiligten wieder großen Spaß und
wir freuen uns bereits auf die 5. Stadtmeisterschaft 2013!


Ebenfalls ein voller Erfolg war das 43. internationale Faustballturnier am 14. Juli. Veranstalter SPG Schärding
erhielt von den 16 teilnehmenden Mannschaften viel Lob, was natürlich an den vielen routinierten Helfern lag,
auf welche die Schärdinger seit Jahren zählen dürfen! Den sensationellen Heimsieg aus dem Jahr 2011 konnte
die Schärdinger Mannschaft nicht wiederholen, mit einem soliden 6. Platz war man dennoch zufrieden.
Überragend war der Turniersieger TuS Kremsmünster, angeführt von Teamspieler Stefan Winterleiter und
Bundesliga Angreifer Reinhard Hübner. Wir hoffen dass sich auch 2013 wieder ein wenig Faustball Prominenz
am ATSV Platz einfindet und freuen uns schon aufs 44. Turnier!

Siegerfoto vom Turniersieg in WaldkrainburgAuch an vielen anderen Turnieren wurde wieder teilgenommen. Zur Frühjahrs Vorbereitung belegten die Schärdinger Mitte April einen sehr guten 5. Platz beim stark besetzten Turnier der TSV Heining, und gewannen eine Woche später das kleine Vorbereitungsturnier der Union Zell an der Pram. Beim großen Zeller Turnier mit 10 Mannschaften, Ende Juni, wurde die SPG Schärding nach knapper Finalniederlage gegen die Hausherren Zweiter. Eine Revanche gegen die Union Zell folgte im spannenden Finale beim Turnier in Waldkraiburg. Wie schon 2011 durfte
sich die SPG Schärding auch 2012 Turniersieger von Waldkraiburg nennen. Ebenfalls Turniersieger dürfen sich die Senioren nach dem Sieg in Simbach nennen. Gute Platzierungen in Braunau, Reichenthal, Seekirchen und Bad Kreuzen rundeten die umfangreiche Turniersaison ab.

 

Die neuen Jungfaustballer mit Trainer Manuel Duft

Es ging also wieder aufwärts mit der SPG Schärding, doch gegenwärtige Erfolge sind nur die halbe Miete, auch die Zukunft des Vereins gehört gesichert. Anfang September unternahmen die Faustballer dahingehend einen wichtigen Schritt: Während Probetrainings mit den Schärdinger Kinderfreunden und den Volksschulen Schärding und Brunnenthal wurde den Kindern der Faustballsport nahe gebracht. Bis Ende 2012 fanden sich daraufhin 5 Kinder zum regelmäßigen Training jeden Freitag ab 17:00 in der Unionhalle ein. Basti, Francesco, Jakob, Jonas und Philipp macht das Training viel Spaß und können mit ihren erst 8 bis 9 Jahren  schon super Faustball spielen. Die SPG Schärding hat fest vor das Projekt Jugendmannschaft weiter voran zu treiben und will 2013 noch weitere Kinder zum Faustballsport zu animieren. Hoffentlich dürfen wir dann bald wieder von Jugendmeisterschaften berichten!

Vorerst begnügen wir uns mit Berichten der Herrenmannschaften, jene von den Herbstmeisterschaften fielen durchaus positiv aus. Die erste Mannschaft erholte sich vom Abstieg und startete in der 2. OÖ Landesliga West eine beachtliche Siegesserie. Dabei mutierte die SPG Schärding buchstäblich zur Marathonmannschaft: Meisterschaftstabelle 2. Männer Landesliga 2012/13Neben drei sicheren 3:0 Siegen gegen die Tabellennachzügler, musste sie in gleich fünf Partien über die volle Distanz, sprich bis zum 3:2 ran. Fast immer mit glücklichem Ende, lediglich gegen den ungeschlagenen Tabellenführer FG Grieskirchen Pötting gingen die Schärdinger als knapper Verlierer vom Platz. Als Vize-Herbstmeister haben sie aber eine tolle Ausgangssituation für die Rückrunde im Frühjahr.


Die Jung-/Alt- Mix- Bezirksligatruppe konnte in fünf Spielen 8 Meisterschaftspunkte erringen und überwintert auf dem 4. Tabellenplatz. Die Mannschaft konnte sich wieder sichtbar steigern und bot in manchen Spielen tollen Faustball, für einen konstanten Erfolg fehlt aber leider ein stetiges Mannschaftsgefüge. Auch daran will man 2013 weiter feilen.


Gefeilt wurde 2012 auch am Vorstand. Die langjährige Obfrau Edith Duft und ihr Stellvertreter Max Utz gingen
in die wohlverdiente Faustball Funktionärs Rente. Wir bedanken uns hier nochmals für ihre tollen Verdienste für den Verein und sind froh zu wissen, dass sie der SPG Schärding auch in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite stehen werden. Das Amt des Obmanns übernahm Manuel Duft, mit Stellvertreter Ali Reischauer. Schriftführer blieb Ronald Utz, sein Stellvertreter wurde Hannes Stadler. Im Amt des Kassiers blieb Inge Utz, ihr Stellvertreter wurde Alex Zecher. Kassa Prüfer war und bleibt unser Urgestein Franz "Düsi" Schröckeneder, sein neuer Stellvertreter ist Christoph Haselberger.


Ein Faustballjahr endet so wie es beginnt, mit der Hallenmeisterschaft. Nach dem unerwartet tollen 3. Platz der Vorsaison, nahm sich die erste Mannschaft auch für die 2. OÖ Hallen Landesliga Süd 2012/13 viel vor. Der Auftakt glückte! Zuhause in der BSH Schärding wurde die Union Nussbach mit 3:0 und die Union Zell mit 3:1 besiegt. Die heimischen Fans bekamen dabei eine super Schärdinger Leistung und tollen Hallenfaustball zu sehen. In Runde 2 konnte die SPG Schärding an ihre Leistungen leider nicht mehr anknüpfen. Vielleicht blockierte sie der selbst auferlegte Erwartungsdruck, vielleicht unterschätzten sie ihren Gegner, vielleicht war es einfach nicht ihr Tag. Auf alle Fälle konnten die Schärdinger gegen die junge Mannschaft der TV Enns nie konstant ihr Können ausspielen, eine knappe 2:3 Niederlage war die Folge. So verunsichert war gegen die starke und routinierte FBC ASKÖ Urfahr nichts zu holen, kassierten sie ein 0:3.

Meisterschaftstabelle 2. Männer Hallenlandesliga Süd 2012/13Trotzdem liegt die SPG Schärding in der Tabelle mit Platz 4 noch auf Kurs ins obere Playoff. In den beiden ausstehenden Runden des Grunddurchgangs müssen  dazu noch ein paar Punkte her. Am 20. Jänner wird in Linz gespielt, am 26. Jänner ist die Mannschaft wieder vor heimischen Publikum im Einsatz. Mit den Fans im Rücken hoffen sie ab 14:30 in der BSH Schärding die Teilnahme am oberen Playoff fixieren zu können.


Auch die zweite Mannschaft steht mitten in der Hallen Bezirksliga Saison 2012/13. Nach 5 von 7 Spielen halten
sie trotz guter Vorstellungen bei nur 2 Meisterschaftspunkten. Leider wurden die Sätze ganz knapp, meist mit
nur 1-2 Punkten Unterschied verloren. Beweis für die gute Leistung war ein Satzsieg gegen die ansonsten
ungeschlagene Union Überackern. In der letzten Runde am 9. Februar kann in der BSH Braunau die Bilanz noch
aufgebessert werden.


Was erwartet uns im Faustball Jahr 2013 sonst noch?
Natürlich die Rückrunden der Feldmeisterschaften, wo die 2. OÖ Landesliga West Mannschaft um eine
Topplatzierung kämpft und dabei auf kräftige Fanunterstützung hofft. Die Heimrunde wird am 4. Mai sein,
nähere Infos folgen. Das 44. Internationale Faustballturnier wird mit hoffentlich wieder großartiger Beteiligung
am 13. Juli stattfinden. Auch die Stadtmeisterschaft darf im Faustball Programm 2013 nicht fehlen. Zum fünften
Mal wird die zur Tradition gewordene Veranstaltung für "Versuchs-" und ehemalige Faustballer im Sommer
durchgeführt werden.


Wichtigstes Ziel der SPG Schärding ist für 2013 wie erwähnt der weitere Aufbau einer Jugendmannschaft. Der
Verein ruft dafür alle Mitglieder und Freunde zur Mithilfe auf. Fleißig Weitersagen und eure Kinder auf den
Faustballplatz schicken lautet die Aufgabe.


Die aktiven Faustballer kriegen außerdem zur Aufgabe wieder regelmäßig das Training zu besuchen! 2012 waren
die Trainings leider spärlich besucht, heißt auch fürs Trainingskonzept sollte etwas überlegt werden. Dazu der
Hinweis dass jedermann jederzeit, auch Ungeübte oder "Erstmals- Versucher" beim Herrentraining willkommen
sind. Momentan findet es immer samstags um 18:00 in der Berufschulhalle statt.


So, das war‘s mit dem Jahr 2012 in schriftlicher Übersicht, und dem kurzen Ausblick auf 2013. Wir hoffen unser
Newsletter gefällt, und ihr lest auch heuer wieder gerne mit. Wir wünschen ein erfolgreiches, gesundes Jahr und
hoffen viele unserer Leser öfters persönlich am Faustballplatz anzutreffen!


Freundliche Grüße, bis bald!
Euer Manuel
https://www.facebook.com/spg.schaerding 

Bericht herunterladen(PDFGröße: 631.98 KB)